Piktogramm Huhn
Grafik Farbfeld
Sichere Lebensmittel beginnen hier
Foto Kueken auf Kuekenpapier
Grafik Farbfeld
Foto Ein Huehnchen auf einem Stein

BEST Mast I

Vom 10. bis 16. Masttag, ca. 300 Gramm/Tier
 
Für einen gleitenden Übergang zwischen Starter- und Mastphase empfehlen wir BEST Mast I. Der Rohproteingehalt (Aminosäurenmuster) dieses Übergangsfutter senkt sich langsam auf das Niveau des Folgefutters BEST Mast II ab. Gleichzeitig steigt der Energiegehalt langsam auf die Werte von BEST Mast II an. Damit wird den Tieren in dieser Lebensphase die Ausbildung eines stabilen Knochenbaus und die Entwicklung der lebenswichtigen Organe erleichtert.

Im Anschluss: 
BEST Mast II
Vom 17. Masttag bis maximal einen Tag vor der Schlachtung
 
BEST Endmast
Mindestens einen Tag vor der Schlachtung