Piktogramm Huhn
Grafik Farbfeld
Sichere Lebensmittel beginnen hier
Foto Portrait von einer Pute
Grafik Farbfeld
Foto eine Pute steht vor einem Strauch

Putennahrung

Die Pute erreicht am Ende der Mast ein Schlachtgewicht bei der Henne von mehr als 10,5 kg/Tier und beim Hahn von mehr als 20,5 kg/Tier.

Die Ansprüche in den unterschiedlichen Altersabschnitten beantwortern wir mit einem 6-phasigem Putenmastfutter.

Für einen besonders guten Start bieten wir zusätzlich den Prä-Starter P0 an. Mit diesem abgesiebten Krümel können die Küken schneller und mehr Futter aufnehmen.

In der Startphase (P0 – P3) sichern hochverdauliche Mineralstoffquellen und Vitamine einen stabilen Knochenaufbau. Das gut entwickelte Skelett sorgt im weiteren Mastverlauf für Spitzenleitungen und damit für den wirtschaftlichen Erfolg der Tierhaltung.

Für die Hennen produzieren wir ein spezielles Hennenfutter. Dieses Futter zeichnet sich durch höhere Rohprotein- (Aminosäuremuster) und Energiegehalte aus. Wir verbessern damit das Endgewicht und die Futterverwertung. Alle Putenfutter sind salmonellenfrei.

Unsere Außenindienstmitarbeiter erarbeiten gern eine optimale Fütterungsstrategie für Ihren Betrieb.